Header blau

Kekse und Espresso

5 Ideen, wie Sie ein Newsletter-Thema (auch auf den letzten Drücker) finden

newsletter-themen-ideenEin Newsletter lebt von Regelmäßigkeit. Doch das ist leichter gesagt als getan, vor allem, wenn der nächste Ausgabetermin immer näher rückt und einem einfach kein Thema einfallen will. Ich hab da so meine Erfahrungen damit :)

Natürlich macht es Sinn, schon vorher Themen zu sammeln, so dass ein genügend großer Vorrat im “Themenpott” vorhanden ist, aus dem Sie sich einfach nur bedienen brauchen. Und man kann auch Artikel vorschreiben, mehrere in einem Rutsch, so dass man eine Zeitlang Ruhe hat.

Aber was ist, wenn man das mal versäumt hat, oder der Themenvorrat erschöpft ist, oder es ist nichts dabei, was sich so “passend” anfühlt (das ist für mich immer ganz wichtig).

» Weiterlesen


Interview mit mir bei EmailToolTester zum Thema eCommerce-Newsletter – jetzt reinhören!

NewsletterWenn Sie derzeit mit dem Gedanken spielen, Ihren eigenen eCommerce-Newsletter zu starten, oder – vielleicht mit Hilfe meiner Blog-Serie – sogar schon die ersten Schritte gemacht haben, werden Sie sich eine Menge Fragen stellen.

Wie und wo fange ich am besten an? Wie finde ich das richtige Tool? Welche Fehler kann und sollte ich von Anfang an vermeiden?

Und interessiert Sie nicht auch brennend, wie ich es geschafft habe, meine Anmeldezahlen um das 10-fache zu steigern?

» Weiterlesen


Kostenloser Check-Up für Online-Shops: Kein Geld verschenken!

Geld verschwendenGehören Sie auch zu den Online-Shop Betreibern, die ihr Geld für Marketing zum Fenster rauswerfen? Oder haben Sie vielleicht ab und an das Gefühl, es zu tun, weil Sie nicht genau wissen, was Ihre einzelnen Maßnahmen so bringen?

Trösten Sie sich: Damit wären Sie auf jeden Fall nicht alleine, laut shopanbieter.de wertet gerade mal jeder Dritte (37%) die Konversionsrate (Anzahl Bestellungen, Newsletter-Opt-Ins usw.) seiner Marketing-Maßnahmen für seinen Shop aus.

Dabei ist es so wichtig, diese Informationen zu kennen, um in die richtigen Strategien zu investieren, und um Maßnahmen – sowohl funktionierende als auch nicht-funktionierende – weiterzuentwickeln.

» Weiterlesen


Ist One Pager was für Sie?

Gute FrageWir arbeiten derzeit an unserer neuen Website. Wie jeder andere auch standen wir am Anfang vor der Frage – wie soll die neue Website aussehen, was soll rauf? Eher modern oder eher klassisch usw. Bei der Recherche im WWW bin ich immer wieder über sogenannte “One Pager” gestolpert – Websites, die ihre Inhalte auf einer einzigen Seite untergebracht haben.

Ist das nun ein angesagter Trend, dem man folgen sollte? Oder eher ein Ding, um aus der Masse hervorzustechen? Wie sieht Google das eigentlich?

» Weiterlesen


OXID Extension: Versandkosten-Zonen / Speditionskosten

OXID eShop bringt ein oxid-versandkosten-zonenflexibles und ausgeklügeltes System zur Hinterlegung von Versandkosten und Versandregeln mit.

Mit unserer neuen Extension “Versandkosten-Zonen” erweitern wir dieses geniale System um eine weitere Funktion – die postleitzahlabhängigen Versandkosten.

Mit der Extension lassen sich beliebig viele Zonen (1 bis unendlich) definieren und beliebige Postleitzahlen zuordnen.

» Weiterlesen


Schritt für Schritt zum Newsletter – 5. Versand

NewsletterMit meiner Serie “Schritt für Schritt zum Newsletter” möchte ich Selbständigen und kleinen Unternehmen den Einstieg zum eigenen Newsletter erleichtern. In fünf Schritten nehme ich Sie an der Hand und zeige Ihnen, worauf es ankommt. Ergebnis dieser Serie ist Ihr erster selbst versendeter Newsletter.

Wir haben bereits Adressen gesammelt, Versandrhythmus und ein Thema überlegt, das passende Tool ausgewählt und uns einen Verteiler eingerichtet. Nur der wichtigste Punkt steht noch aus: Das Versenden.

Mit dem Versand verbunden sind aus meiner Sicht zwei Hürden (die Sie mit Bravour nehmen werden):

1. Der Inhalt muss erstellt werden.

2. Das Ganze sollte in ein ansprechendes, professionelles Layout gesteckt werden.

» Weiterlesen


Mit Piwik Kampagnen erstellen – so geht’s

besucherstatistikPiwik ist eines der beliebtesten Tools zur Erstellung von Besucherstatistiken. Es erstellt alle möglichen Auswertungen, kann für mehrere Websites genutzt werden und ist einfach bedienbar.

Es gibt aber ein paar Piwik Funktionen, die nicht so bekannt sind. Und deshalb selten genutzt werden. Das finde ich schade, weil damit das Potenzial, das in Piwik steckt, nicht ausgereizt wird.

Wozu ist das gut?

Wenn Sie z. B. Online-Werbung schalten oder woanders einen Link auf Ihre Website setzen, dann ist es doch interessant zu erfahren, wie viele Besucher auf Ihrer Website Sie dieser Werbemaßnahme zu verdanken haben.

» Weiterlesen


Kurzanleitung: Mehr als 4 Kategorien in OXID anzeigen

Gute FrageOXID eShop zeigt standardmäßig nur vier Hauptkategorien in der Menüleiste an. Nutzen Sie in Ihrem Shop mehr Kategorien, werden die Übrigen unter dem Menüpunkt “Mehr” versteckt. Der Hintergrund ist, dass es bei langen Kategorienamen zu unschönen Umbrüchen kommen kann oder die Menüleiste sich auf der Website verschiebt.

Wenn man aber kürzere Kategorienamen verwendet und den Platz voll nutzen möchte, steht man oft vor dem Wunsch, die Anzahl angezeigte Kategorien zu erhöhen.

Und das geht ganz einfach.

» Weiterlesen


Lokal erfolgreich mit der Website

aerzte-websites Viele Gewerbetreibende, für die die räumliche Nähe zum Kunden eine Rolle spielt, sehen nicht so recht ein, dass eine Website wichtig sein soll.

Damit meine ich diejenigen, die zur Ausübung ihrer Leistungen zum Kunden müssen, z. B. Handwerker, oder deren Kunden zu ihnen kommen müssen, z. B. Ärzte. Auch für Verkäufer von sehr großen, nicht versandfähigen, oder sehr erklärungsbedürftigen Produkten ist die räumliche Nähe zum Kunden ein Thema.

Wozu soll man weltweit präsent sein, wenn die Kunden doch maximal in 50 Kilometern Entfernung leben oder arbeiten? Das kostet doch nur Zeit und Geld.

Zahlreiche Untersuchungen bestätigen, dass noch viele lokale Gewerbe sogar komplett auf den eigenen Webauftritt verzichten.

Aber ist das wirklich so klug?

» Weiterlesen


Paypal Einrichtung für OXID eShop mit eFire zum Festpreis

Paypal Die Nutzung von Paypal für OXID eShop über eFire ist zwar einerseits bequem, wenn sie einmal läuft. Doch genau das, nämlich sie zum Laufen zu kriegen, ist meist gar nicht so einfach.

Die Einrichtung von Paypal über OXID eFire lässt so Manchem graue Haare wachsen.

Es beginnt beim Shop-Connector, der sich in den aktuellen Versionen mangels Menüpunkt im Adminbereich oft gar nicht erst einrichten lässt, der aber Voraussetzung für die Nutzung von eFire ist. Dann geht es weiter mit der korrekten Einrichtung von eFire, und als wäre das an Herausforderungen noch nicht genug, ist manchmal auch noch die Paypal-Extension selbst ohne Anpassung nicht nutzbar.

» Weiterlesen